HomeBack Pass

Netflix Setzt Auf Mobile Gaming: 7 Veue Spiele Erschienen

Netflix Setzt Auf Mobile Gaming: 7 Veue Spiele Erschienen

Netflix ist inzwischen mehr als nur Filme und Serien. Der Streaming-Gigant fährt seit etwa einem Jahr eine neue Strategie und drängt in den Gaming-Markt vor. Seit November 2021 hat Netflix bereits zahlreiche mobile Spiele herausgebracht, die für Abonnenten ohne Aufpreis in der Mitgliedschaft enthalten sind. Gerade kamen sieben neue Spiele dazu, die Nutzer innerhalb der Netflix-App am Smartphone aufrufen können. Netflix setzt mit seinen mobilen Spielen auf einen Trend, der sich bereits seit einigen Jahren in der Gaming-Branche abzeichnet. In book of ramses finden Nutzer eine Bandbreite an Spielautomaten, die die klassischen Spiele zu Hause und unterwegs verfügbar machen.

Neue Spiele im Netflix-Abo enthalten

Kürzlich hat der Streaming-Riese insgesamt sieben neue Games herausgebracht, die Netflix-Abonnenten sofort kostenfrei spielen können. Damit stehen bereits über 40 Spiele kostenfrei innerhalb der Netflix-App zur Verfügung, die zudem keinerlei Werbeanzeigen oder In-Game-Käufe enthalten. Der Spielkatalog umfasst dabei allerlei Genres und Spielarten, von Kartenspielen bis Farmsimulationen und Adventure-Games ist alles dabei. Die sieben brandneuen Spiele umfassen unter anderem Country Friends von Gameloft, das stark an das gefeierte FarmVille von Zynga erinnert. Auch Reigns Three Kingdoms, ein Karten-Strategiespiel, das Arcade-artige Shoot-em-up Skies of Chaos und ein entspanntes Kochspiel namens Cats & Soups sind jetzt neu enthalten. Hinzu kam auch ein neues Spiel, das auf der gefeierten Serie Stranger Things basiert. Stranger Things: Puzzle Tales ist nach Stranger Things 3: The Game und Stranger Things: 1984 bereits das dritte mobile Spiel, das auf der Fantasy-Serie basiert. Dabei handelt es sich um ein Match-3-Spiel a la Candy Crush Saga, in dem Spieler allerdings auf die altbekannten Charaktere und Monster aus der Hit-Serie treffen.

Mega Millions Naija

Nutzer finden die Liste aller verfügbaren Spiele von Netflix unter dem Reiter „Games“ innerhalb der Netflix-App am Mobilgerät. Dort lassen sich alle Beschreibungen, Screenshots und Trailer der Spiele einsehen, zudem können Nutzer ihren eigenen Gamer-Nutzernamen für die Spiele kreieren. Um die Spiele kostenlos herunterzuladen, werden Nutzer auf den jeweiligen iOS- oder Android-App-Store weitergeleitet. Die Spiele stehen zudem auch direkt zum Download auf Google Play und Apple App Store zur Verfügung. Eine Netflix-Mitgliedschaft ist jedoch vonnöten, um die werbefreien Spiele spielen zu können.

Related: Warum Sind Casinospiele So Beliebt?

Netflix prescht in die Gaming-Sphäre vor

Netflix

Netflix fährt nun seit rund einem Jahr seine Gaming-Strategie und prescht immer weiter in die Gaming-Sphäre vor. Über 40 Spiele sind im Abonnement bereits enthalten, noch bis Ende des Jahres sollen es 50 Stück werden. Obwohl eine Analyse kürzlich zeigte, dass nur rund 1 % der Abonnenten die kostenfreien Spiele auch wirklich nutzt, drängt Netflix weiter auf den Gaming-Markt vor und streift nicht von seiner Gaming-Strategie ab. Inzwischen hat das Unternehmen insgesamt sechs Spielentwicklerstudios im Portfolio, die zukünftig noch deutlich mehr Games für den Streaming-Anbieter herausbringen sollen. Dabei will Netflix sowohl auf hauseigene IPs setzen und Spiele basierend auf Netflix-Serien und -Filmen herausbringen, aber auch neue IPs kreieren. Auch Games, die auf anderen Plattformen verfügbar sind, wie etwa das neue Hit-Spiel Immortality oder auch das Party-Kartenspiel Exploding Kittens sind für Abonnenten kostenfrei in der Mitgliedschaft enthalten.

Gaming am Smartphone gewinnt stetig an Bedeutung

Mit der wachsenden Bandbreite an mobilen Spieltiteln setzt Netflix auf einen Trend, der sich in der Gaming-Branche bereits seit langem zeigt. Schon seit etwa einem halben Jahrzehnt haben die Mobilgeräte die Konsolen und Computer vom Thron der beliebtesten Spieleplattformen der Deutschen gestoßen. Sowohl in Deutschland als auch weltweit nehmen mobile Spiele eine stetig wichtigere Rolle ein. Die immer breitflächigere Verfügbarkeit von stabilen Internetverbindungen sowie die stetig wachsende Smartphone-Adoption auf der ganzen Welt treiben den Sektor der mobilen Spiele maßgeblich nach vorn. Eine Konsole hat nicht jeder zu Hause stehen, doch in Deutschland hat fast jeder Bundesbürger ein Smartphone in der Hosentasche fast immer dabei. Hinzu kommt, dass die Geräte technisch immer besser werden und Smartphones wie etwa das iPhone von Apple sich mit ihren hohen Leistungen auch für Gamer hervorragend eignen. Mobiles Gaming wird damit immer allgegenwärtiger, da Nutzer nur zu ihrem Smartphone greifen müssen und mit wenigen Klicks losspielen können.

Von farbenfrohen Casual Games bis hin zu komplexen AAA-Videospielen ist bereits alles am Smartphone verfügbar. Besonders sind es die Gelegenheitsspiele und klassischen Spiele, die neuen Spielern am Mobilgerät den Einstieg in die Gaming-Welt erleichtern, da sie einfache Gameplays und schnelle Spielrunden für zwischendurch versprechen. Darum sind Titel wie Candy Crush Saga, Flappy Bird und Subway Surfers so enorm erfolgreich, da sie nicht nur kostenfrei gespielt werden können, sondern der Einstieg für jede Art von Spieler enorm einfach und das Gameplay sofort mitreißend ist. Auch klassische Spiele lassen sich durch das Internet immer mehr an Mobilgeräten finden. So haben sich im Netz Online-Casinos etabliert, die Spielklassiker aus der Spielbank online sowohl am PC als auch Handy anbieten. Auch jede Menge Gesellschaftsspiele, von Monopoly und Schach bis Poker und Skat lassen sich in digitaler Variante einfach online und unterwegs spielen. Die Möglichkeiten, sich zu jeder Zeit mit Spielen zu unterhalten, wachsen damit stetig und lassen immer mehr Menschen zu Gamern werden. Auf diesen Zug ist Netflix nun auch gesprungen.

Netflix setzt auf Gaming und prescht immer mehr in den neuen Markt vor. Mit sieben neuen Spielen nähert sich die Spielbibliothek des Streaming-Riesen inzwischen der 50-Stück-Marke und verspricht jede Menge Spielunterhaltung am Mobilgerät mit verschiedensten Game-Genres.

Copyright © 2022 Completesports.com All rights reserved. The information contained in Completesports.com may not be published, broadcast, rewritten, or redistributed without the prior written authority of Completesports.com.

 

COMMENTS

WORDPRESS: 0